Tipps für (D)einen guten Claim

Ein guter Claim hat Power und prägt sich ein

Ein Claim beschreibt kurz und bündig, wofür eine Marke steht und worum es ihr geht. Er beinhaltet Markenwerte, Positionierung und auch den Gewinn für die spezifische Zielgruppe.
So wie „Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso“ oder „Die feine englische Art“.

Erfolgreiche Claims sind klar und auf den Punkt. Sie besitzen meist eine unerwartete Keckheit und sprechen Emotionen an. Sie greifen die Kernaussage, das Kernthema eines Unternehmens auf und sind einzigartig. So wie „I’m loving it“ mit McDonalds in Verbindung gebracht wird oder „Lebst Du noch oder wohnst Du schon“ von Ikea. Slogans bzw. Claims bestimmter Firmen besitzen sogar Markenrecht!

Ich gebe Dir Tipps, wie du deinen eigenen Claim entwickeln kannst.

 

Claims sind wie Versprechen

Wenn ich über einen Claim bzw. Slogan stolpere, der gut ist, dann brennt dieser sich direkt ein.
Ein Claim ist quasi wie ein Versprechen für das, was Produkte oder Dienstleistungen bieten. Er ist nachhaltig, d.h. universell und lange einsetzbar.

Die Merkmale, die ein Claim besitzt sind:

  • eindeutige Positionierung des Unternehmens
  • Wiedererkennung
  • Kundenbindung
  • Vertrauensbildung
  • Steigerung der Bekanntheit eines Unternehmens

Um einen Claim zu finden, kannst du dich an folgenden Fragen entlang hangeln.

  • Was ist mein Unternehmen und welche(r) Mensche(n) steht dahinter?
  • Zu welchen Werten stehe ich bzw. meine Marke, mein Produkt?
  • Was ist meine / unsere Motivation?
  • Was ist die Idee bzw. das Gefühl, was wir vermitteln wollen?
  • Was ist bzw. sind mein(e)/ unser(e) Alleinstellungsmerkmal(e)

 

Mit einem guten Claim in die Köpfe der Leser und Kunden

 

Claims beinhalten Trigger

Spricht ein Claim ein Bedürfnis, eine Not oder eine Emotion an, bleibt er besser im Gedächtnis hängen.
Schreib alle Worte oder Phrasen auf, die dir einfallen. Schreib sie vielleicht auf verschiedene Papierstücke und baue sie wie ein Puzzle zusammen.
Ein Claim entsteht meistens durch Wortspielereien. Es ist das Zusammenspiel von dem, was du unterbringen möchtest und was deine Zielgruppe ausmacht.

Hier ein paar Beispiele:

  • Nike hat es gut getroffen mit „Just do it“ oder auch Cola mit „Taste the feeling“.
  • Toyota ist ein Knaller: „Nichts ist unmöglich“
  • Bitburger, kurz und mit witziger Dopplung: „Bitte ein Bit“
  • Sparkasse, sachlich und gut: „Wenn’s ums Geld geht Sparkasse“
  • Otto: „Otto, find ich gut“

Passt ein Claim eher zu dir, der konservativ oder frech, elegant oder keck, witzig oder eher trocken ist? Ich bin gespannt!

 

Kreiere aus einem Spruch (d)einen Claim

Kennst du diese Sprüche bzw. Titel?

  1. Eat, pray, love
  2. Wer rastet, der rostet
  3. Wer A sagt muss auch B sagen
  4. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen
  5. Sei kein Frosch

Welche Sprüche oder Sätze fallen dir noch ein? Um einen guten Claim oder Slogan zu entwickeln mache ich oft „Lockerungsübungen im Kopf„. Ich schreibe mir solche Sprüche bzw. Titel auf und versuche sie mit den Triggern oder Keywords umzutexten.

Erst vor ein paar Tagen fragte Jemand in einer Facebook Gruppe nach Ideen für seinen Claim bzw. Slogan bezogen auf Podcast.

Hier was mir dazu einfiel spontan:

  • Podcast rocks!
  • Let’s podcast
  • Think, do it, podcast, repeat
  • #Podcast
  • Hätte, würde, könnte, Podcast
  • Podcast ist besser als Sex #witzdestages
  • Ein Podcast kommen selten allein
  • Chillen ist das halbe Leben, Podcast das andere
  • Guten Podcast!
  • Podcast for President

Ich teste ob ein Claim sich gut anhört und er leicht auszusprechen ist. Er soll sich ungewöhnlich und mit einer positiven Emotion besetzt sein.
Gleichzeitig ist es wichtig, dass er mit der Marke identifizierbar ist und als Spruch auch von der Zielgruppe verwendet werden kann.
Er soll einfach und im Alltag anwendbar sein.

Probier es mal aus und entwickle einen Claim für dich und deine Marke, dein Unternehmen.
Schreibe mir deine Ideen dazu in den Kommentar!

 

Hol Dir hier weitere Ideen und zwar zu „SEO Hacks“ oder „Deine Über mich Seite

(Visited 57 times, 1 visits today)

Bisher keine Kommentare

Kommentar hinterlassen