3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business

3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business

Selbstständigkeit, Kopf eines Netzwerks mit Hunderten von Frauen plus Familienalltag plus Hobbies. Wie ich das schaffe? Hier kommen 3 top Tipps dazu, die ich gerne und stringent nutze.
Wenn Du Fragen hast, wie Du diese in Deinem Alltag einbaust oder wie sie im Detail funktionieren, melde Dich bitte. Ich biete gerade dazu auch Module an wie …

den Social Media Starter: Du bist in den Sozialen Medien oder möchtest es sein und weißt aber nicht wie, wo, wann und überhaupt? Oder stresst Dich das alles und Du blickst nicht durch? Null Problemo: Ich bin da und helfe Dir. Lass uns mal reden und schauen, was Du brauchst und wie wir das gemeinsam auf eine neue Ebene bringen können!

Content Management Deiner Webseite: Backend ist nicht der Hinterhof, sondern das, was auf Deiner Webseite hinter den Kulissen passiert. Wir reden von Suchmaschinenoptimierung mit Meta-Beschreibungen, Snippets, Link-Analyse, Keyword-Analyse, Medien-Optimierung, Semantische Analyse, etc.

Mehr dazu findest Du HIER.  Aber jetzt erst mal zu meinen 3 Tipps für Dich – unbezahlte Werbung.

Automatisieren mit dem Content Creator

Ich pflege meine eigenen Facebook und Instagram Accounts, sowie die von anderen Unternehmen und Solopreneuren. Das meiste davon läuft automatisch mit dem Content Creator. Dort erstellst Du

a) die jeweiligen Konten
b) verknüpfst Facebook & Instagram und
c) postest die Inhalte direkt am Rechner – oder eben dann auch wahlweise (zusätzlich) per Handy von unterwegs.

Der definitive Vorteil neben der Zeitersparnis ist, dass Du eben im Voraus planen kannst inklusive Deiner Strategie, die Du Dir natürlich vorher überlegt hast.
Das heißt, Du

… setzt Dich EINMAL hin
… fertigst Deine Grafiken oder überlegst Dir, welche Fotos Du posten magst.
… gibst den Text, die Hashtags und den Standort bei Content Creator ein.
… legst Dich zurück und genießt nach Vollendung Deine freie Zeit.

Wer mehr dazu wissen möchte oder wem ich das Ganze in einem 1:1 Coaching mal zeigen soll, der kann sich gerne melden.

Mit Canva ist das Leben leichter

Es gibt wirklich praktische und ausreichende Tools für die Grafiken Deines Online Auftritts. Das heißt nicht, dass ich nicht auch Photoshop Fan bin zur Bearbeitung von Fotos. Was jedoch Formen, Deine Brandingfarben und -schriften angeht, so kannst Du die super einfach mit Canva einbinden, fertigen und dann hochladen bzw. posten.

Canva ist auch für Pinterest wirklich genial. Du kannst zu einem Foto bzw. einem Beitrag zum Beispiel auch verschiedene Layouts kreieren.

Hier 3 Beispiele aus einer Unzahl verschiedener Möglichkeiten, die Canva Dir für Deine Online Business Kreationen bietet. Hauptsache Du hast Deine Branding Farben, Schriften, Dein Logo und coole Fotos oder Grafiken am Start!

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business

Zeiterfassung für eine gute Abrechnung

Du hast verschiedene Kunden oder Auftraggeber und möchtest den Überblick behalten, für wen Du wieviele Stunden arbeitest? Auch nachher für deine Abrechnung ist es sinnvoll die Zeit automatisch zu erfassen. Ich nutze die Software bzw. App Clockify. Dort kannst Du verschiedene Kunden anlegen, unterschiedliche Projekte für diese Kunden und sogenannte Tags einrichten.

Mit diesen und noch mehr Funktionen, kannst Du nachher pro Kunde, pro Zeitraum, pro Gewerk oder Projekt Deine Zeiterfassung analysieren und auswerten.

So sieht das im Ausschnitt bei mir hinter den Kulissen aus.

 

 

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 3 Tools für mehr Effizienz in Deinem Business

 

 

Das, was mir aber am meisten hilft ist, dass ich pro Stunde meine Stunden oder Paket-Preise hinterlegen kann und so immer einen finanziellen Überblick behalte.
Und am Ende des Monats exportiere ich die Daten und mache meine Abrechnung. Cool, oder?

 

Nutzt Du auch eines dieser Tools? Was kannst Du mir noch empfehlen, was Deinen Alltag automatisiert und einfacher macht?

Hier gibt es außerdem Tipps zu Lösungen in Zeiten von Stagnation und Social Media richtig nutzen. Let’s go, Ihr Lieben!

Schreibe einen Kommentar